Höchst KÄUFLICH

Einkehren und Einkaufen in Frankfurt-Höchst

Klassisches Handwerk, formvollendetes Kunsthandwerk, Wein- und Spezereihandlung, lebendige Marktkultur und vielseitige Gastronomie: Dies alles findet sich in Höchst am Main; teils mit alter Tradition, teils mit jungen Elan. Der Berufsflâneur Mikael GB Horstmann klopft auf diesem Einkaufsspaziergang mit seinen Gästen an ungekannte oder unbeachtete Comptoirs-, Restaurant- und Werkstatttüren.
Diese Führung entstand 2015 für Höchst SEHENSWERT, eine Veranstaltungsreihe des Presse- und Informationsamtes der Stadt Frankfurt am Main.

Dauer: 2,5 Stunden
Sprache: Deutsch
Gästeführer: Mikael GB Horstmann
Startpunkt: Vorplatz Höchster Bahnhof [google maps]
Dalbergstraße, Frankfurt am Main
Stadtteile: Höchst
Maximal 15 Teilnehmer

PREISE
Pro Person 21 Euro, ermäßigt 16 Euro (bei öffentlichen Stadtführungen)
Gruppe bis 10 Personen 147 Euro inkl. 19% USt. zuzüglich Eintritte und Verkostungen (ca. 6 Euro/Person)
Ab 15 Teilnehmern muss ein zweiter Gästeführer gebucht werden.

Die Führung ist für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.


Beachten Sie bitte die allgemeinen Informationen zu Anmeldung, Sprachen, Preise und Qualitätstandards Führungen.
Anmeldung, Sprachen, Preise Qualitätsstandards


Private Gruppen-Führungen buchen

Bequem und unkompliziert – nutzen Sie für eine unverbindliche Anfrage unser Buchungssystem:
Buchungsanfrage online.

Oder kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon, wir melden uns umgehend für die Erstellung eines individuellen Angebots.

Telefon 069/34 87 28 29
Email buchung@stadtfuehrerei.de


Billetts für öffentliche Führungen buchen

Termine der öffentlichen Stadtführungen

Derzeit keine Termine.


Weitere Höchst-Führungen:

Höchst auf den ersten Blick

Das Höchster Fachwerk