Frankfurt-er-leben

Andere Wege gehen – Entdecken Sie Frankfurt auf einer Stadtführung. Neues ist in dieser Stadt Tradition. Frankfurterisch ist polyglott. Veränderung ist hier Dauerzustand.

FrankfurterLeben – buchen Sie eine charmante und professionelle Stadtführung.
Buchungsanfrage online

Die Frankfurter Stadtführerei ist ein Team von zertifizierten und erfahrenen Gästeführern. Sie begleiten ihre Gäste in kleinen Gruppen mit Charme und profundem Wissen durch Frankfurt am Main. Keine der angebotenen Touren hat eine vorgegebene Route, sondern kann individuell zusammengestellt werden.


Unser Angebot

 

Alle Stadtführungen und Rundfahrten auf einen Blick finden Sie auf der Seite
Touren & Themen.

 

Stadtführungen im Sitzen: Nehmen Sie Platz auf unseren neuen Klappstühlen und genießen entspannt z.B. unsere Neue-Altstadt-Stadtführungen im Sitzen.

 

Bezahlen Sie am Schluss ihrer Gruppenführung mit Giro- oder Kreditkarte.
Ein Teil der Gästeführer:innen der Stadtführerei nutzt ab sofort sumup für mobile bargeldlose Zahlungen, oder auch PayPal.

 

Einen Teil unseres Tourenangebots bieten wir auch für Blinde oder seheingeschränkte Menschen an.

Bei Einschränkungen des Hörvermögens, können Sie für Ihre Gruppe von unserem Partner BMS Audio eine Personenführungsanlage dazumieten.

Unsere öffentliche Führungen


Aktuelles und Neuigkeiten

Schein und Sein

Will das Glück nach seinem Sinn Dir was Gutes schenken, Sage Dank und nimm es hin Ohne viel Bedenken. Jede Gabe sei begrüßt, Doch vor allen Dingen: Das, worum du dich bemühst, Möge dir gelingen.   Wilhelm Busch (1832 – 1908), deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller Quelle: Busch, W., Gedichte. Schein und Sein, 1909 Das …

„Waben der Worte“

Das ist das Motto der diesjährigen Buchmesse, die am 18. Oktober ihre Pforten öffnet. „Wie Bienen weit hinaus in die Welt fliegen, um mit nur einem Tropfen Nektar und einem Pollenkorn wieder nach Hause zurückzukehren, so haben auch verschiedene kulturelle Einflüsse die slowenische Sprache und Kultur geprägt. Entdecken Sie die daraus entstandenen „Waben der Worte“ …

Wenn Frankfurt zu Paris wird

Ganz Frankfurt? Keineswegs. Es geht um den Stadtteil Heddernheim. Und genau hier wohnt ein ebenso lebenslustiges Völkchen wie in der französischen Hauptstadt. Da Heddernheim nicht annähernd so groß ist wie Paris, wird es konsequenterweise als „Klaa Paris“ bezeichnet. Und das bereits seit dem 19. Jahrhundert. Unter der Besatzung Preußens zog es die Frankfurter zum Feiern in das …

Wer die goldene Kugel zieht, wird Bürgermeister

Klingt skurril, war aber tatsächlich in Frankfurt bis 1866 der Brauch für die Bestimmung des Bürgermeisters. Am 31. Dezember jedes Jahres wählte der Rat aus seinem Kreis die beiden neuen Stadtoberhäupter: Der ältere und der jüngere Bürgermeister amtierten gemeinsam für ein Jahr. Damit hatten wir am letzten Tag des Jahres vier Bürgermeister. Wer Glück hatte, …

Weihnachtshighlight Klangspaziergang

Nur viermal im Jahr feiert Frankfurt ein Open-Air-Konzert der besonderen Art: Das Frankfurter Stadtgeläut. Am Heiligabend um 17.00 Uhr ist es wieder soweit: Immer den Ohren nach können Frankfurter und Besucher diesen besonderen Klang erwandern. Von der Bürgerglocke der Paulskirche über die Wahrheitsglocke der Katharinenkirche, die Josefsglocke der Liebfrauenkirche, die Frohe Botschaftsglocke der Peterskirche und …

Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

In Frankfurt weihnachtet es wieder: Pünktlich um 17.05 Uhr wurde heute der Frankfurter Weihnachtsmarkt eröffnet. Besucher können die Atmosphäre montags bis samstags von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 21 Uhr genießen. Lange Zeit war der Christkindchesmarkt eine reine Frankfurter Angelegenheit. Fremde wurden als Händler nicht zugelassen. Dadurch bekam der Markt in …

Translate.Transfer.Transform. Worte verbinden Welten

Das ist das Motto der diesjährigen Buchmesse, die am 19. Oktober ihre Pforten öffnet. Die Frankfurter Buchmesse 2022 beleuchtet das Thema „Übersetzen“ in seiner ganzen Reichhaltigkeit. Ideen, Themen und Texte müssen immer wieder neu übersetzt werden: in andere Sprachen, in andere Medien, in andere Zusammenhänge, in neues Denken. Nur so ist ein echter Austausch über …

Das Städel – eine Perle des Museumsufers

Seit 1988 feiert die Stadt Frankfurt am letzten Wochenende im August ihre Museen am Museumsufer. Die Besucher*innen erwarten außergewöhnliche Programmangebote der Frankfurter Museen, dazu zahlreichen Bühnenproduktionen und Inszenierungen, sowie kunterbunte Gastronomie. Das Museumsuferfest ist eines der größten europäischen Kulturfestivals. Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Museen der Stadt. Am südlichen Museumsufer, Sachenhäuser-Seite steht eines der ältesten …

Neujahrsgrüße

Liebe Gäste, wir bedanken uns ganz herzlich für die schönen und vergnüglichen Stunden, die wir gemeinsam mit Ihnen im letztem Jahr verbringen durften. Trotz aller Unsicherheiten bleibt doch eines: Unsere wunderschöne Stadt und unsere Freude, sie Ihnen zu zeigen. Darauf freuen wir uns. Kommen Sie gut in das neue Jahr und kommen Sie uns bald …

Der Henninger-Turm – ein Kult feiert 60. Jubiläum

Er ist neu und doch erkennt man das Kultobjekt Sachsenhausens: Der Henninger Turm feiert heute sein 60. Jubiläum. Einst aus der Not geboren erreichte der Silobau mit Drehrestaurant schließlich doch Kultstatus. Der Weg dahin war jedoch eher steinig. Die Idee, Gerste in einem Turm zu lagern, hatte die Henninger-Brauerei eigentlich aus Platzmangel. Man benötigte dringend …