Startseite » Touren & Themen » Frankfurter Kriminalliteratur

Frankfurter Kriminalliteratur

Literarische Stadtführung:
Krimi-Stadt Frankfurt am Main

Krankfurt und Kriminalhauptstadt – Frankfurt hat einen guten schlechten Ruf. Und den gilt es auch in der Literatur zu verteidigen. Es wird geschossen, gemordet, geprügelt, aber auch gesoffen, geschlemmt, geliebt. Auf der Tour wird eine Auswahl an Frankfurter Kriminalliteratur vorgestellt und Romanschauplätze aufgesucht. Eine Tour zum Weiterlesen.

Dauer: 2 Stunden
Sprache: Deutsch
Gästeführer: Mikael GB Horstmann
Startpunkt: Eisener Steg, Südseite [google maps]
Schaumainkai, 60594 Frankfurt-Sachsenhausen
Stadtteile: Sachsenhausen, Altstadt, Neustadt, Bahnhofsviertel
Maximal 15 Teilnehmer (bei öffentlichen Stadtführungen). Anmeldung erforderlich!

PREISE
Pro Person 15 Euro, ermäßigt 10 Euro (bei öffentlichen Stadtführungen)
Gruppe bis 15 Personen 129 Euro inkl. 19% USt. ohne Eintritte und Verkostungen
Ab 15 Teilnehmern muss ein zweiter Gästeführer gebucht werden.


Beachten Sie bitte die allgemeinen Informationen zu Anmeldung, Sprachen, Preise und Qualitätstandards Führungen:
Anmeldung, Sprachen, Preise Qualitätsstandards


Öffentliche Führungen

Die Termine der öffentlichen Stadtführungen 2017
Derzeit keine Termine.


Private Gruppen-Führungen

Schnell und unkompliziert: Für eine Buchungsanfrage können Sie unserer Buchungssystem benutzen.

Wird geladen ...


Für ein individuelles Angebot, besonders bei größeren Gruppen mit mehreren benötigten Gästeführern, können Sie uns auch per Email oder Telefon kontaktieren. Wir melden uns umgehend für die Erstellung eines individuellen Angebots für eine Gästeführung.

Frankfurter Stadtführerei
Oppenheimer Straße 33
60594 Frankfurt am Main
Telefon 069/34 878 257
Email buchung@stadtfuehrerei.de


Weitere Literatur-Führungen:
Frankfurter Literatur-Spaziergang